Geschichte der ganzen Zahlen

Altertum


babylonische Rechentafel (300 v. Chr.)

Im Altertum stießen die Babylonier, die Chinesen und die Inder beim Lösen von Gleichungen auf negative Zahlen.

Leonardo (Fibonacci) von Pisa (1487 - 1567)

In Europa verwendete Leonardo (Fibonacci) von Pisa (1487 - 1567) bei kaufmännischen Aufgaben den Begriff "Schulden".

Michael Stifel (1487 - 1567)

Aber erst Michael Stifel (1487 - 1567) sprach von Zahlen "jenseits der Null".

René Descartes (1596 - 1650)

Der französische Philosoph und Mathematiker René Descartes (1596 - 1650) führte die Zahlengerade und das Koordinatensystem mit negativen Koordinaten ein.

Leonhard Euler (1707 - 1783)

Die Bezeichnung "ganze" Zahlen geht auf den Schweizer Mathematiker Leonhard Euler (1707 - 1783) zurück.

Textnachweis: Gollmann, Gutschi, Lipnig, Schuster, Wiltsche: Lebendige Mathematik 3.
öbv&hpt, VerlagsgmbH & Co KG, Wien 2001
Bildquelle:
www.de.wikipedia.org


 
Geschichte der ganzen Zahlen
  
  
 

Geschichte der ganzen Zahlen

Altertum


babylonische Rechentafel (300 v. Chr.)

Im Altertum stießen die Babylonier, die Chinesen und die Inder beim Lösen von Gleichungen auf negative Zahlen.

Leonardo (Fibonacci) von Pisa (1487 - 1567)

In Europa verwendete Leonardo (Fibonacci) von Pisa (1487 - 1567) bei kaufmännischen Aufgaben den Begriff "Schulden".

Michael Stifel (1487 - 1567)

Aber erst Michael Stifel (1487 - 1567) sprach von Zahlen "jenseits der Null".

René Descartes (1596 - 1650)

Der französische Philosoph und Mathematiker René Descartes (1596 - 1650) führte die Zahlengerade und das Koordinatensystem mit negativen Koordinaten ein.

Leonhard Euler (1707 - 1783)

Die Bezeichnung "ganze" Zahlen geht auf den Schweizer Mathematiker Leonhard Euler (1707 - 1783) zurück.

Textnachweis: Gollmann, Gutschi, Lipnig, Schuster, Wiltsche: Lebendige Mathematik 3.
öbv&hpt, VerlagsgmbH & Co KG, Wien 2001
Bildquelle:
www.de.wikipedia.org